Eigene Hotkeys in Blender für angenehmeres Arbeiten

Blender setzt stark auf Hotkeys. Um noch flüssiger und angenehmer arbeiten zu können, empfehle ich eine Maus mit zwei zusätzlichen Daumentasten. Ich lege mir die Steuerung gerne so zurecht, dass ich alle wichtigen Funktionen erreichen kann, ohne die Hände zu oft von Maus oder Tastatur lösen zu müssen – letzlich wie bei einer Spielsteuerung.

Um die Steuerung zu ändern, geht auf File – User Preferences – Input und sucht nach dem Key oder dem Name. Vergesst nach dem Ändern der Steuerung nicht, unten links auf Save User Settings zu klicken, da die Änderungen sonst nach dem Beenden verlorengehen. Das gilt auch für Tastenzuweisungen, die ihr über einen Rechtsklick auf Menüeinträge ändert.

Befehl: Vertex, Edge, Face auswählen
Standard: Strg+Tab, dann 1,2,3
Neu: 1,2,3
Um zum Ändern des Elements nicht immer Strg+Tab drücken zu müssen, drückt im Edit Mode Strg+Tab, rechtsklickt Vertex, klickt auf Add Shortcut und drückt 1, während ihr euren Mauscursor in dem kleinen grauen Feld habt. Für Edge und Face mit 2 und 3 wiederholen.

Redo Last
Standard: F6
Neu: Maus 4 (Daumentaste 1)
Damit öffnet man das Kontextmenü für die zuletzt ausgeführte Aktion. Dieses Menü findet sich auch unten links in der Toolbar, die man mit T öffnen und schließen kann.

Set Origin
Standard: Strg+Alt+Shift+C
Neu: Maus 5 (Daumentaste 2)
Den Origin schnell verschieben zu können, ist z.B. für den Active Snapping Mode praktisch.

Merge
Standard: Alt+M
Neu: Strg+Space
Die Merge Funktionen werden häufig zum Aufräumen eines Meshes gebraucht und sollten daher gut erreichbar sein.

Vertex Connect Path
Standard: J
Neu: Space
Damit lassen sich schneller Vertices verbinden und somit neue Edges erstellen.

Select More (Mesh)
Standard: Strg+Numpad Plus
Neu: Alt+Mausrad auf

Select Less (Mesh)
Standard: Strg+Numpad Minus
Neu: Alt+Mausrad ab
Die aktuelle Auswahl mit dem Mausrad erweitern und reduzieren zu können ist intuitiver.

Select Non Manifold
Standard: Strg+Shift+Alt+M
Neu: Alt+Maus 5 (Daumentaste 2)
Nützlich, um das Mesh schnell auf offene Edges zu testen.

Knife
Standard: K
Neu: Alt+Mausrad drücken
Geht schneller, als jedes Mal K auf der Tastatur zu suchen.

Bisect
Standard: Kein Hotkey
Neu: Alt+Maus 4 (Daumentaste 1)
Eine Funktion zum Zerschneiden eines Meshes. Redo Last (F6) bietet nach dem Zerschneiden weitere Optionen. Um einen Hotkey zuzuweisen, im Edit Mode im Mesh Menü in der Toolbar Bisect rechtsklicken, Add Shortcut anklicken und den gewünschten Hotkey drücken, während der Mauszeiger in der grauen Box ist.

Select Boundary Loop
Standard: Kein Hotkey
Neu: Strg+Maus 5 (Daumentaste 2)
Selektiert nur die äußeren Edges der aktuellen Faceauswahl. Nützlich, um damit UV Seams am Rand der ausgewählten Fläche zu erstellen. Um einen Hotkey zuzuweisen, im Edit Mode im Select Menü in der Toolbar Select Boundary Loop rechtsklicken, Add Shortcut anklicken und den gewünschten Hotkey drücken, während der Mauszeiger in der grauen Box ist.

Select Inner Loop
Standard: Kein Hotkey
Neu: Strg+Maus 4 (Daumentaste 1)
Wandelt eine geschlossene Vertex- oder Edgeauswahl in eine gefüllte Faceauswahl um und ist somit die Gegenoperation zu Select Boundary Loop. Um einen Hotkey zuzuweisen, im Edit Mode im Select Menü in der Toolbar Select Inner Loop rechtsklicken, Add Shortcut anklicken und den gewünschten Hotkey drücken, während der Mauszeiger in der grauen Box ist.

Select linked (Mesh)
Standard: L
Neu: Strg+Mausrad drücken
Damit kann man Teile des Meshes mit gleichen Eigenschaften (Normal, Material, Seam, Sharp, UVs) auswählen, wenn man den Cursor über einen Teil des Meshes hält und den Hotkey drückt. Welche Eigenschaft man auswählen möchte, kann man unten links im T Menü oder mit Redo Last einstellen.

Deselect Linked (Mesh)
Standard: Shift+L
Neu: Strg+Shift+Mausrad drücken
Ist auch als Select Linked in der Steuerung zu finden, hat aber das Deselect Flag gesetzt. Der Eintrag befindet sich direkt unter dem eigentlichen Select Linked

Snap Element
Standard: Strg+Shift+Tab
Neu: Alt+Q
Ist in den Hotkeys nicht unter dem Namen Snap Element zu finden, sucht stattdessen nach der Standardtastenkombination.

Dieser Beitrag wurde unter Tutorials veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s