1 | Kurztastenübersicht

Speichern: [STRG]+[S]
Laden: [STRG]+[O]
Objekte klonen: [LEERTASTE]
Ein geklontes Brushentity ist immer Teil des Originalentities und hängt mit diesem zusammen.
Objekte kopieren: [STRG]+[C], dann [STRG]+[V]
Mit dieser Methode können Entities kopiert werden und sind danach eigenständig. Eine kopierte func_door ist dann im Gegensatz zu einer geklonten func_door von der ursprünglichen func unabhängig.

[ALT]+[V] fügt die Objekte im Gegensatz zu [STRG]+[V] an der Position der Kamera ein (anstatt im Ort des Originals). Das ist hilfreich, wenn man Objekte weit entfernt vom Original einfügen möchte.

Die Kamera schnell verschieben: [STRG]+Mausradklick in einen 2D Viewport, um die Kamera nach dort zu teleportieren.

Transform Gizmo: [W]
Freirotationsmodus: [R]
Vertexmodus: [V]
Edgemodus: [E]
Entity-Menü: [N]
Entity-Liste: [L]

Letzte Aktion rückgängig machen: [STRG]+[Z]
Rückgängig gemachte Aktion wieder herstellen: [STRG]+[Y]

Clippingtool: [X]
Mit Linksklick Punkte setzen, mit Enter bestätigen. Der Teil der markierten Brushes, der sich links von der Linie von 1 zu 2 befindet, wird gelöscht. Alternativ: Mit [SHIFT]+[ENTER] werden die markierten Brushes entlang der Linie geteilt, und nicht auf einer Seite gelöscht. [STRG]+[SHIFT] wechselt die zu löschende Seite.

Caps für Patches auswählen: [SHIFT]+[C]
Ausrichtung der Textur durchschalten: [SHIFT]+[STRG]+[N]

Ausgewählte Objekte verstecken: [H]
Versteckte Objekte wieder einblenden: [SHIFT]+[H]
World ein-/ausblenden: [ALT]+[1]
Entities ein-/ausblenden: [ALT]+[2]
Transparente Objekte ein-/ausblenden
: [ALT]+[4]
Detail Brushes ein-/ausblenden: [STRG]+[D]
Structural Brushes ein-/ausblenden: [STRG]+[SHIFT]+[D]
Hint Brushes ein-/ausblenden: [STRG]+[H]
Größenangaben an Brushes / Patches ein-/ausblenden: [J]

Alle Brushes mit bestimmter Textur auswählen: Im Texturebrowser eine Textur anwählen und [SHIFT]+[A] drücken. Es werden alle Brushes selektiert, die mindestens eine Oberfläche besitzen, die mit der gewählten Textur belegt ist.

Brush detail machen: [STRG]+[M]
Brush structural machen: [STRG]+[SHIFT]+[S]
Ausgewählten Vertexpunkt / Brush am nächsten Gridpunkt einrasten lassen: [STRG]+[G]
Das ganze Brushentity auswählen: [STRG]+[ALT]+[E]

Dieser Beitrag wurde unter Tutorials abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s